Seite1   Seite 2 zurückblättern  weiterblättern

Bernhard Schwichtenberg
Karl-Müllenhoff-Weg 7
24159 Kiel
Tel.: 0431/391976
Fax: 0431/3992653
 

Beschränkter Gestaltungswettbewerb für den Bundesrat in Berlin. Einzubeziehen waren der Adler des Bundes und die Wappen der Länder. Entwurf „16 in motion“ - Spezialglasscheiben mit den Wappen umkreisen langsam (1U/h) den Bundesadler. Nicht realisiert.
  "Modell 264 Neon" (1990/91). Diese größte, langsam rotierende Leuchtstofflampen-Kugel (Durchmesser 2 m) für den Eingang zur Kieler Stadtgalerie besteht aus 264 Röhren. Diese sind in drei ineinanderliegenden Kugeln (blau, pink, rot) aus je acht Segmenten zusammengefügt und können von Passanten über 24 Schalter aktiviert werden.

Nicht im Bild: Kindergarten-Galerie für das Janusz Korczak-Haus in Kiel-Mettenhof
  "Spiegelspiel" Erste nur von Sonnenkraft betriebene lichtkinetische Arbeit im öffentlichen Raum in SH. Eingangshalle der Grundschule Kellinghusen. Zwei Solarmodule auf dem Dach betreiben 20 Motoren mit Spiegelrädern und 20 kleine Strahler.